Robert und Peter. Eine CD für Kinder

Robert Schumann: Aus dem Album für die Jugend.
Peter Tschaikowsky: Jugendalbum.
Gerrit Zitterbart, Klavier

Edition Ohrwurm 6, Charisma Musikproduktion, 2007
LC 13258


Die Edition Ohrwurm gehört zu jenen CD-Reihen, die sich gezielt an Kinder wenden. Klassische Musik wird ebenso unterhaltsam wie lehrreich in einer gelungenen Mischung aus Musikstücken und gesprochenen Texten dargeboten. Was bietet sich da besser an, als die Jugendalben für Klavier op. 68 von Robert Schumann und op. 39 von Peter Tschaikowsky? Der Pianist Gerrit Zitterbart, gut bekannt auch aus seiner kammermusikalischen Arbeit im Abegg-Trio, konnte im Umgang mit jungem Publikum durch viele Kinderkonzerte reichhaltige Erfahrungen sammeln. Das macht sich in seiner einfühlsamen, kindgerechten aber keineswegs "`kindischen"' Erzählweise angenehm bemerkbar. Belebend wirkt auch die Gegenüberstellung des deutschen zum russischen Text (Sprecherin Janina Koeppen) vor den Kompositionen Tschaikowskys.

Sämtliche Musikstücke stellt Zitterbart vor und zerlegt sie der leichteren Verständlichkeit halber gegebenenfalls in kleinere Elemente. Geschickt betont er dabei, was Kinder entweder aufregend und reizvoll finden oder aus ihrem eigenen Erleben besonders gut kennen und erfassen können. Auch verliert Zitterbart nie den roten Faden zwischen allen Stückchen, die er in sinnvolle Zusammenhänge untereinander bringt.

Die Einspielung wendet sich an Kinder ab fünf Jahren, denen so nicht nur zwei Komponisten näher gebracht, sondern auch bereichernde Hörerfahrungen vermittelt werden. Nicht zuletzt könnte sie auch als Anreiz zum eigenen Musizieren verstanden werden. Mit liebevoller Sorgfalt hergestellt, ist diese CD eine schöne Bereicherung auf dem weihnachtlichen Gabentisch der Kinder, die durchaus auch älter sein dürfen!


Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!