Erschienen bzw. besprochen 2022 (Auswahl)

Schumann-Briefedition im Verlag Dohr - neu: Briefwechsel von Clara und Robert Schumann mit Johannes Brahms

Am 2. Mai erschien im Verlag Dohr der von vielen Brahms- und Schumann-Forschern wie Liebhabern erwartete Band II.3 der Schumann Briefedition, es wurden vier Teilbände:
Robert und Clara Schumann im Briefwechsel mit Johannes Brahms, hg. von Thomas Synofzik. 2.570 Seiten; vier Teilbände, geprägtes Leinen, Schutzumschlag, Fadenheftung mit Lesebändchen.

„Die Neuausgabe dieses bedeutenden Briefwechsels war ein Desideratum sowohl der Brahms- wie auch der Schumann-Forschung. DIe Neuausgabe ersetzt die noch von Schumanns Tochter Marie zusammen mit Berthold Litzmann 1927, also vor 95 Jahren, veranstaltete zweibändige Ausgabe. Ein besonderes Kompliment an Thomas Synofzik für diese besondere herausgeberische Leistung!
ISBN 978-3-86846-014-8.
Ab morgen liefern wir aus. Der Preis ist leider kein "Schnäppchen", denn die vier Bände werden nur als Ganzes abgegeben, weil es nur ein Gesamt-Register (Personen und Werke) und einen Farbabbildungsteil (ausgewählte Briefseiten als Schriftproben) gibt, und die enormen Papierpreiserhöhungen schlagen zum ersten Mal auch in der Kalkulation beim Verlag Dohr auf den Ladenpreis durch.
geb. Ladenpreis € 378,--. Subskriptionspreis € 338,-- (bei Gesamtabnahme) bzw. € 358,-- (bei Abnahme der Serie II).
Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen.“ (Christoph Dohr)
https://schumann-briefedition.de/editionsplan.html

Correspondenz

Mitteilungen der Robert-Schumann-Gesellschaft e. V. Düsseldorf
Nr. 44 / Februar 2022
233 Seiten
Hrsg. von Irmgard Knechtges-Obrecht
Shaker Verlag, Düren, 2022
ISBN 978-3-8440-8496-2
 
 

In 2. von der Autorin Irmgard Knechtges-Obrecht durchgesehener Auflage 2022 erschienen und ab sofort erhältlich!

Irmgard Knechtges-Obrecht: Clara Schumann. Ein Leben für die Musik. Buch, Broschur, 2., durchges. Aufl. (1. Aufl. 2019). 2022. 256 S. mit 20 s/w Abb., Bibliogr. und Reg., 14,5 x 21,5 cm, kart. wbg Paperback, Darmstadt.
ISBN 978-3-534-27396-6
 
 
Fachkompetenz und grosser Kenntnisreichtum setzen sich zum Glück doch (noch) manchmal durch! In der grossen Flut der Buch-Neuerscheinungen zum 200. Geburtstagsjubiläum von Clara Schumann fand die mit Verve für die Wissenschaftliche Buchgesellschaft geschriebene Clara Schumann-Biographie der Musikwissenschaftlerin und und Historikerin Irmgard Knechtges-Obrecht, Vorstandsmitglied der Düsseldorfer Schumann-Gesellschaft, mit mir schon lange vor und seit Gründung des Schumann-Netzwerks auch in diesem eng verbunden, so reissenden Absatz, dass die WB nach der vergriffenen gebundenen 1. Ausgabe jetzt eine, von der Autorin noch einmal durchgesehene und um jüngst erschienene Literatur ergänzte Taschenbuchausgabe herausgegeben hat, die ab sofort im Buchhandel erhältlich ist! (I.B.)