Clara Schumann-Schwerpunkt

Festival Strings Lucerne & Raphaela Gromes u.a. mit Werken von Clara & Rober Schumann und Pauline Viardot

21.08.2022 - 14:30 Uhr

Festival Strings Lucerne
Raphaela Gromes Violoncello und Moderation

Matilde Capuis (1913–2017): Tre Momenti für Violoncello und Streichorchester
Robert Schumann (1810–1856): Abendlied op. 85 Nr. 12, für Streichorchester bearbeitet von Johan Svendsen
Clara Schumann (1819–1896): «Andante molto» aus den Drei Romanzen op. 22, für Violoncello und Streichorchester bearbeitet von Julian Riem
Pauline Viardot Garcia (1821–1910): Bohémienne, Romance und Tarantelle aus den Six Morceaux VWV 3003, für Violoncello und Streichorchester bearbeitet von Julian Riem
Joaquín Rodrigo: Dos miniaturas andaluzas für Streichorchester
Georges Bizet (1838–1875): Carmen-Fantasie für Violoncello und Streichorchester
Uraufführung

Haben Sie schon einmal von Matilde Capuis gehört? Noch nicht? Dann wird es Zeit, glaubt Raphaela Gromes und eröffnet das Nachmittagskonzert der Festival Strings Lucerne mit den Tre Momenti der italienischen Komponistin, die 2017 im Alter von 104 Jahren verstarb. Musikalisch ist Capuis noch ganz der spätromantischen Klangsprache verpflichtet – und fügt sich damit bestens zu den Werken von Clara und Robert Schumann, die anschliessend erklingen. Oder zu den drei Stücken von Pauline Viardot-García: Sie war um die Mitte des 19. Jahrhunderts nicht nur als gefeierte Sängerin, sondern auch als versierte und produktive Komponistin erfolgreich. Die vielfach preisgekrönte deutsche Cellistin Raphaela Gromes gehört zu den originellen Köpfen in der Klassikbranche und liebt es, ungewöhnliche Repertoirepfade zu beschreiten. Das aber auf höchstem Niveau: Die Süddeutsche Zeitung attestierte ihr Klangschönheit und Poesie, die Neue Zürcher Zeitung «diabolische Akrobatik und ansteckende Musizierlust». Und das sind die besten Voraussetzungen für die verwegene Carmen-Fantasie auf Themen aus Georges Bizets gleichnamiger Oper, die sich Gromes von ihrem Klavierpartner Julian Riem komponieren liess.

Dieses Konzert hat keine Pause.

https://www.lucernefestival.ch/de/programm/festival-strings-lucerne-raphaela-gromes/1843

Veranstaltungsort:

KKL Konzertsaal
Pilatusstrasse 18
CH-6003 Luzern

Veranstalter:

LUCERNE FESTIVAL
Hirschmattstrasse 13
6002 Luzern

Tel: 0041 (0)41 226 44 60
E-Mail: info@lucernefestival.ch
Web: www.lucernefestial.ch

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter dem Link Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie gesondert in den Cookie-Einstellungen oder durch Bestätigung des Buttons "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr