Liedermarathon beim Schumannfest Tag 1: „Mögen alle bösen Zungen“ (Myrthen op. 25)

14.06.2022 - 11:00 Uhr

Liedermarathon beim Schumannfest, TAG 1 - „MÖGEN ALLE BÖSEN ZUNGEN“

JULIA WIRTH, Sopran
GEORGE CLARK, Bariton
EMILYA SUKYTE, Klavier
GUSTAS RAUDONIUS, Klavier
THOMAS GABRISCH, Einstudierung und Klavier

STUDIERENDE DER KUNSTAKADEMIE DÜSSELDORF
Bildende Kunst

ROBERT SCHUMANN: Myrthen op. 25

„"Kunst TOTAL" im Zeichen von Robert Schumann heißt es auch im Palais Wittgenstein: An drei Tagen findet in Kooperation mit der Robert Schumann Hochschule und der Kunstakademie ein Lieder-Marathon statt, in dem nahezu alle Schumann-Lieder von Studierenden und Lehrkräften der Hochschule aufgeführt werden. Umrahmt werden die Lieder von einigen mehrstimmigen Gesängen und Werken für Chor a-capella aus Schumanns Feder. Der Clou: Für jedes der elf Konzerte entwickeln Künstlerinnen und Künstler der Kunstakademie ein bildnerisches Format, das in der jeweiligen Aufführung präsentiert wird. Ob als Bild, Skulptur, Installation, Projektion oder Kostüm ... größtmögliche Freiheit im kleinen Rahmen.“
https://www.tonhalle.de/reihen/reihe/Schumannfest/Liedermarathon-Tag-1/

Veranstaltungsort:

Palais Wittgenstein
Bilkerstraße 7
D-40213

Veranstalter:

Tonhalle Düsseldorf
Im Rahmen des Schumannfests Düsseldorf
Ehrenhof 1
40479 Düsseldorf

Tel: 0049 (0)211 89 96 111 (Intendant Michael Becker)
E-Mail: michael.becker@tonhalle.de
Web: www.tonhalle.de

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter dem Link Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie gesondert in den Cookie-Einstellungen oder durch Bestätigung des Buttons "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr