ABGESAGT Schumann Plus V

17.05.2020 - 17:00 Uhr

Reich an Wundern

Lieder und Gesänge von Franz Schubert, Hector Berlioz,
Clara Schumann, Robert Schumann, Pauline Viardot-Garcia und
Richard Strauss

Fatma Said (Sopran)
Claar ter Horst (Klavier)

Die ägyptische Sopranistin Fatma Said studierte in Berlin bei
Renate Faltin und an der Accademia del Teatro alla Scala in Mailand
(als erste ägyptische Sopranistin auf dieser weltbekannten Bühne).
Sie gewann mehrere bedeutende internationale Gesangswettbewerbe.
Beim 16. Robert Schumann Wettbewerb in Zwickau 2012
errang sie den zweiten Preis. Begleitet wird sie von der aus Amsterdam
stammenden Claar ter Horst am Klavier, die ihre pianistische
Ausbildung bei Häkon Austbö in Utrecht und in Freiburg bei Edith
Picht-Axenfeld erhielt. Anschließend spezialisierte sie sich im
Liedfach bei Hartmut Höll und Mitsuko Shirai in Karlsruhe, wo sie
ihr Konzertexamen mit Auszeichnung abschloss. Sie gibt Konzerte
in ganz Europa und wirkte unter anderem bei einem Abend rund
um Robert und Clara Schumann beim Bonner Bundespräsidentenabschied
Joachim Gaucks mit. Auf dem Programm stehen u. a. die
sieben Lieder Robert Schumanns auf Texte der jungverstorbenen
St. Petersburger Dichterin Elisabeth Kulmann op. 104.

Eintritt 10 € / 7,50 €

Veranstaltungsort:

Robert-Schumann-Haus Zwickau
Hauptmarkt 5
08056 Zwickau

Tel: 0375/834401
Fax: 0375/834499
E-Mail:schumannhaus@zwickau.de
Web: www.schumann-zwickau.de

Veranstalter:

Robert-Schumann-Haus Zwickau
Dr. Thomas Synofzik
Hauptmarkt 5
08056 Zwickau

Tel: 0375-834406
Fax: 0375-834499
E-Mail: schumannhaus@zwickau.de
Web: http://www.schumannzwickau.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!