Klavierabend mit Jamina Gerl

12.06.2018 - 20:00 Uhr

// Bernstein: Anniversaries
// Clara Schumann: Präludium und Fuge op. 16 Nr. 1
// Nancarrow: Prelude and Blues
// Mendelssohn-Bartholdy: Lied ohne Worte op. 102 Nr. 2
// Ives: Song Without (Good) Words
// Liebermann: Gargoyles
// Schumann: Sonate op. 11

Mit freundlicher Unterstützung der Bechtle GmbH & Co. KG

Sie gilt als berufene Interpretin für amerikanische Klaviermusik: Jamina Gerl, gebürtige Bonnerin, studierte an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und an der University of Alaska. Zahlreiche ihrer Wettbewerbspreise erspielte sie sich in den Vereinigten Staaten, so den 1. Preis bei der International Shining Stars Rachmaninoff Competition. Ihre Debüt-CD „Wanderer“ aus dem letzten Jahr wurde international mit hervorragenden Kritiken aufgenommen. Jamina Gerls Konzertkalender für 2018 verzeichnet unter anderem Auftritte beim lavierfestival Ruhr, beim Schleswig-Holstein Musik Festival und beim Mosel-Musikfestival.

Veranstaltungsort:

Theater im Ballsaal
Frongasse 9
53121 Bonn

Veranstalter:

Bonner Schumannfest
c/o Verein Schumannhaus Bonn e.V.
Sebastianstraße 182
53115 Bonn

Tel: 0049 (228) 628830
E-Mail: Info@bonner-schumannfest.de
Web: www.bonner-schumannfest.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!