Dorothea Röschmann & Malcolm Martineau: Beethoven, Schumann, Brahms

10.09.2018 - 19:30 Uhr

Dorothea Röschmann soprano
Malcolm Martineau piano
Schumann’s intensely moving settings of poems attributed to Mary Stuart and a clutch of gypsy melodies arranged by Brahms form part of this beautiful programme.

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
- Egmont Op. 84 No. 1
- Die Trommel gerühret
- Egmont Op. 84 No. 4
- Freudvoll und leidvoll
- Kennst du das Land Op. 75 No. 1
- Wonne der Wehmut Op. 83 No. 1
- Aus Goethes Faust: Es war einmal ein König Op. 75 No. 3ä
Robert Schumann (1810-1856)
- Gedichte der Königin Maria Stuart Op. 135

INTERVAL

Johannes Brahms (1833-1897)
- Von waldbekränzter Höhe Op. 57 No. 1
- Sapphische Ode Op. 94 No. 4
- Unbewegte laue Luft Op. 57 No. 8
- Auf dem Kirchhofe Op. 105 No. 4
- O wüsst ich doch den Weg zurück Op. 63 No. 8
- Meine Liebe ist grün Op. 63 No. 5
- Von ewiger Liebe Op. 43 No. 1
- Zigeunerlieder Op. 103
- He, Zigeuner, greife
- Hochgetürmte Rimaflut
- Wisst ihr, wann mein Kindchen
- Lieber Gott, du weisst
- Brauner Bursche führt zum Tanze
Röslein dreie in der Reihe
- Kommt dir manchmal
- Rote Abendwolken ziehn

https://wigmore-hall.org.uk/whats-on/dorothea-roeschmann-malcolm-martineau-201809101930

Veranstaltungsort:

Wigmore Hall
36 Wigmore Street
W1U 2BP London - England

Tel: +44 (0)20 7258 8201
E-Mail:info@wigmore-hall.org.uk
Web: www.wigmore-hall.org.uk

Veranstalter:

The Wigmore Hall Trust
36 Wigmore Street
W1U 2BP London W1U 2BP - England

Tel: 0044 (0)20 7258 8201
Fax: 0044 (0)20 7258 8201
E-Mail: info@wigmore-hall.org.uk
Web: www.wigmore-hall.org.uk

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!