Abschlussmatinee »Neuland.Lied« Tara Erraught & James Baillieu - heidelberger frühling

15.04.2018 - 11:00 Uhr

Abschlussmatinee »Neuland.Lied« Tara Erraught & James Baillieu

Programm
Robert Schumann:
Fünf Gedichte der Königin Maria Stuart op. 135

Johannes Brahms:
Zigeunerlieder op. 103

Richard Strauss:
Acht Lieder op. 10 aus »Letzte Blätter« (Auswahl)
Ständchen op. 17,2
Vier Lieder op. 27 (Auswahl)

Gioachino Rossini:
Ariette à l’ancienne
L’âme délaissée
L’Orpheline du Tyrol
La passeggiata
Beltà crudele
Bolero

Über die Veranstaltung
Die Karriere der irischen Mezzosopranistin Tara Erraught, die eng mit der Bayerischen Staatsoper München verbunden ist (wo sie 33 Rollendebüts zu verzeichnen hat!), verläuft steil und eindrucksvoll: im Herbst 2017 feierte sie ihr Debüt an der Metropolitan Opera und auch an anderen großen internationalen Häusern ist sie mehr und mehr zu Hause. Neben dem letzten Schumann-Zyklus des »Neuland.Lied« 2018 – das innige Spätwerk des Jahres 1852 über Gedichte, die der Königin Maria Stuart zugeschrieben werden – wird die Ausnahmesängerin deshalb auch ein wenig Oper bieten: Rossinis Arien bilden den launigen Ausklang dieses Fests der Stimmen.
In Kooperation mit der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Künstler/Besetzung
Tara Erraught, Mezzosopran
James Baillieu, Klavier

Veranstaltungsort:

Alte Aula der Universität Heidelberg
Grabengasse 1
D-69117 Heidelberg

Veranstalter:

Heidelberger Frühling
Ziegelhäuser Landstraße 5
69120 Heidelberg

Tel: 0049 (0)6221 14 22 10 bzw. 0049 (0)6221 14 22 21 (Tickettelefon)
Fax: 0049 (0)6221 14 22 33
Web: heidelberger-fruehling@heidelberg.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!