Tea Time im Europäischen Hof: Janis Pfeifer

25.03.2018 - 17.00 Uhr

Tea Time im Europäischen Hof: Janis Pfeifer

Programm

Robert Schumann:
Album für die Jugend op. 68 (Auswahl)

Claude Debussy:
Children’s Corner Suite L 113 (Auswahl)

György Kurtág:
Játékok (Spiele für Kinder) (Auswahl)


Über die Veranstaltung
Mit Robert Schumann fing es an: Kinder und Kindheit rückten im neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert mehr und mehr ins Bewusstsein der Komponisten, die so eine neue Inspirationsquelle für sich entdeckten. Ausschnitte aus drei der bekanntesten Zyklen über Kindheit und Jugend erklingen bei dieser Tea Time. Janis Pfeifer, Alumnus der Festival Akademie 2014 und Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, hat das außergewöhnliche Programm für uns zusammengestellt und wird es auch moderieren.

Einlass um 16.30 Uhr


Janis Pfeifer
Janis Pfeifer ist in Ulm geboren und aufgewachsen. Hier erhielt er an der Musikschule Klavierunterricht bei Susanne Lohwasser. Schon in Zeit vor dem Studium wurde er mit zahlreichen ersten Preisen bei Wettbewerben wie dem internationalen Münchner Klavierpodium, dem Bundeswettbewerb Jugend Musiziert und dem Tonkünstlerwettbewerb Baden-Württemberg ausgezeichnet.
Seit er sein Studium bei Prof. Peter Nagy in Stuttgart begann, bei welchem er zur Zeit im Master studiert, brachte ihn eine rege Konzerttätigkeit durch ganz Deutschland bis nach Finnland. Er spielte auf vielen großen Festivals, wie dem Heidelberger Frühling, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und dem Podium Festival Esslingen.
In 2013 war er einer der Stipendiaten des TONALi Grand Prixs, bei welchem er den Charles-Ives-Preis für Zeitgenössische Musik erhielt.
Janis erhielt wichtige künstlerische Impulse von Eberhardt Feltz, Konrad Elser, Oliver Wille, Mathieu Herzog, Gerhardt Schultz und Anthony Spiri.
Außerdem konzertierte er mit Orchestern wie den Neubrandenburger Philharmonikern und mit dem Philharmonischen Orchester der Stadt Ulm.
Als Musikvermittler hielt Pfeifer verschiedene Vorträge und Konzerteinführungen bei der BASF, dem Heidelberger Frühling und dem Klangforum Heidelberg. Er moderierte 2014 das Finale des TONALi Grand Prix.

Veranstaltungsort:

Hotel Europäischer Hof
Friedrich-Ebert-Anlage 1
69117 Heidelberg


Veranstalter:

Heidelberger Frühling
Ziegelhäuser Landstraße 5
69120 Heidelberg

Tel: 0049 (0)6221 14 22 10 bzw. 0049 (0)6221 14 22 21 (Tickettelefon)
Fax: 0049 (0)6221 14 22 33
Web: heidelberger-fruehling@heidelberg.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!