Benjamin Appl & Graham Johnson: Lieder vom Orient. Songs from the East

26.10.2017 - 19:30 Uhr

Benjamin Appl baritone
Graham Johnson piano
Benjamin Appl has been described by Gramophone as ‘the current front-runner in the new generation of Lieder singers’. He joins forces with Graham Johnson to explore the influence of the orient on Romantic poetry and song.

Franz Schubert (1797-1828)
Die Liebe hat gelogen D751
Du liebst mich nicht D756
Lachen und Weinen D777
Dass sie hier gewesen D775
Du bist die Ruh D776

Johannes Brahms (1833-1897)
9 Lieder und Gesänge Op. 32

INTERVAL

Robert Schumann (1810-1856)
Aus den östlichen Rosen Op. 25
Freisinn Op. 25
Die Lotosblume Op. 25
Aus den hebräischen Gesängen Op. 25
Belsazar Op. 57

Carl Loewe (1796-1869)
Alles ist eitel, spricht der Prediger Op. 4 No. 4

Hugo Wolf (1860-1903)
Vier Gedichte nach Heine, Shakespeare und Lord Byron
Sonne der Schlummerlosen
Spanisches Liederbuch Geistliche Lieder
Nun wandre, Maria
Goethe Lieder
Epiphanias
Peter Cornelius (1824-1874)
Weihnachtslieder Op. 8
Die Könige

Richard Strauss (1864-1949)
Die heiligen drei Könige aus Morgenland Op. 56 No. 6

https://wigmore-hall.org.uk/whats-on/benjamin-appl-graham-johnson-201710261930

Veranstaltungsort:

Wigmore Hall
36 Wigmore Street
W1U 2BP London - England

Tel: +44 (0)20 7258 8201
E-Mail:info@wigmore-hall.org.uk
Web: www.wigmore-hall.org.uk

Veranstalter:

The Wigmore Hall Trust
36 Wigmore Street
W1U 2BP London W1U 2BP - England

Tel: 0044 (0)20 7258 8201
Fax: 0044 (0)20 7258 8201
E-Mail: info@wigmore-hall.org.uk
Web: www.wigmore-hall.org.uk

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!