Ruhiger Schumann

Ensemble
Magazin für Kammermusik
3-2007 Juni / Juli, Seite 73

Ruhiger Schumann

Robert Schumann: Streichquartett 1-3
Fine Arts Quartet
Naxos 8.570151

Im vergangenen Schumann-Jahr wurden wir mit Neueinspielungen von Schumann-Werken überhäuft. Und auch diese Einspielung der drei Streichquartette von Schumann entstand bereits im Hinblick auf das Gedenkjahr 2005. Und was kann man vom Fine Arts Quartet erwarten, als eine große Leistung. Doch weniger Wert wird hier auf Feinheiten und agogisches Drängen gelegt als vielmehr ausschließlich auf den Ensembleklang, den Guss von vier Streichern. Dabei bleiben leider manches Mal bei oft zu ruhigen Tempi auch die Melodie- und Dramatik-Aufregungen auf der Strecke. Eine interessante, keine faszinierende Einspielung, auch wenn man in jeder Nuance die Versiertheit und das Gedankengut erkennt, das von diesem Ensemble ausgeht.

Carsten Dürer

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!