Robert Schumann: Lieder

Fono Forum
Das Klassik-Magazin
Juli 2007, Seite 92

Inniglich
Buch mit CD oder CD mit Buch? Angelika Kirchschlagers Schumann-Album, das schwerpunktmäßig dem Zyklus „Frauenliebe und –leben“ gewidmet ist, enthält einen rund vierzigseitigen französischsprachigen Essay von Hédi und Fériel Kaddour. Eine Übersetzung für den deutschen Vertrieb liegt lose bei. Kirchschlager singt diese Lieder mit einer überzeugenden Innigkeit und Unaufgeregtheit, nobel und mit genau angesteuerten Höhepunkten. In dem Pianisten Helmut Deutsch steht ihr dabei ein adäquater Partner zur Seite. Ein bisschen vermisst man allerdings den Sinn fürs Dramatisch; Elan und Leidenschaft werden der gepflegten Vortragsform untergeordnet. Umso beeindruckender gelingen indes die innigen Momente in den „Wilhelm Meister“-Gesängen.
C. Vr.

Musik     ****
Klang     ****

Robert Schumann: Lieder
Angelika Kirschschlager (Mezzosopran), Helmut Deutsch (Klavier) (2005)
La Dogana/Alive CD 002 (69’)

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!