Lorelei und Liebeszauber

22.10.2017 - 11.00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

Unter dem Motto „Lorelei und Liebeszauber“, zwei zentralen Themen romantischer Musik und Literatur, steht das 12. Konzert der Reihe „Musik in (Baden-) Baden“ am Sonntag, dem 22. Oktober 2017, 11 Uhr, im Alten Ratssaal des Rathauses Baden-Baden. Es erklingen ein- und zweistimmige Lieder und Klavierwerke des Dreigestirns Robert Schumann, Clara Schumann und Johannes Brahms, der das musikali¬sche Erbe seines Förderers und Freundes Schumann antrat und in lebenslanger Freundschaft und künstlerischer Partnerschaft mit Clara Schumann verbunden blieb. Diese auch in der Musikgeschichte einzigartige Konstellation von drei großen Musi¬kerpersönlichkeiten wurde in späterer Zeit sehr oft in Baden-Baden ausgelebt. Neben 15 z. T. wenig bekannten Liedern der jungen Clara Wieck und von Clara Schumann sind u. a. Ausschnitte aus den (in Baden-Baden vollendeten) „Liebeslieder-Walzern“ op. 52 von Brahms und den „Spanischen Liebesliedern“ op. 138 von Robert Schu¬mann (mit vierhändiger Klavierbegleitung!) zu hören. Die Ausführenden sind Martin Nagy (Tenor), Claus Temps (Bariton), Heike Bleckmann und Ira Maria Witoschynskyj (Klavier) und Joachim Draheim (Moderation).

Veranstaltungsort:

Baden-Baden
Marktplatz 2 - Rathaus, Alter Ratssaal
76530 Baden-Baden

Tel: 07223 9159815
E-Mail:eva.gehann@gmx.de

Parkmöglichkeiten in der Vincenti-Garage oder der Kurhaus-Garage und dann ein kleiner Spaziergang zum Alten Ratssaal im Rathaus unterhalb der Stiftskirche.

Veranstalter:

Draheim-Stiftung pro musica et musicis
Eine Veranstaltung der Stadt Baden-Baden in Zusammenarbeit mit der Draheim-Stiftung "pro musica et musicis" u .d. Schuncke-Archiv Bd.-Bd.
Dr. Joachim Draheim / Eva Maria Gehann
Sophienstr. 165
76185 Karlsruhe

Tel: 0721 859435 /07223 9159815
Fax: 0721 854507
E-Mail: eva.gehann@gmx.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!