"Schumanns Goethe-Tragödie und die Visionen des Glücks“

15.09.2017 - 19:00 Uhr

Um „Schumanns Goethe-Tragödie und die Visionen des Glücks“ geht es am 15. September (19 Uhr) im Schumannhaus.
Im Gespräch mit Dietmar Kanthak (General-Anzeiger) stellt der Autor und Kulturhistoriker Manfred Osten sein neues Goethe-Buch vor: „Gedenke zu leben! Wage es, glücklich zu sein! Oder Goethe und das Glück“.

Veranstaltungsort:

Schumannhaus Bonn
Sebastianstraße 182
53115 Bonn

Tel: 0228 / 77 3656
Fax: 0228 / 77 916 3656
E-Mail:Kontakt@Schumannhaus-Bonn.de
Web: www.schumannhaus-bonn.de

Veranstalter:

Bonner Schumannfest
c/o Verein Schumannhaus Bonn e.V.
Sebastianstraße 182
53115 Bonn

Tel: 0049 (228) 628830
E-Mail: Info@bonner-schumannfest.de
Web: www.bonner-schumannfest.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!