Narek Hakhnazaryan & Oxana Shevchenko mit Schumann, Brahms, Albéniz und armenischen Kompositionen

18.03.2018 - 11:00 Uhr

Narek Hakhnazaryan, Violoncello
Oxana Shevchenko, Klavier


Programm:
Robert Schumann: Adagio und Allegro op. 70
Johannes Brahms: Violoncellosonate Nr. 2 F-Dur op. 99
Sulkhan Tsintsadze: 5 Pieces
Adam Geghami Khudoyan: Sonate für Violoncello solo Nr. 1
Isaac Albéniz: Asturias
Rodion Shchedrin: Imitating Albéniz
Gaspar Cassadó: Requiebros

https://www.basf.com/de/de/company/about-us/sites/ludwigshafen/commitment-for-the-region/arts-and-culture/Musik-/Matineen/Narek-Hakhnazaryan.html

Veranstaltungsort:

BASF-Gesellschaftshaus (Casino)
Anilinstraße (Parkplatz)
67063 Ludwigshafen

Öffentliche Nahverkehrsverbindung Lagepläne, Anfahrtsskizzen, vgl. http://www.basf.com/group/corporate/site-ludwigshafen/de_DE/about-basf/worldwide/europe/Ludwigshafen/Culture/Service_und_Kontakt/Veranstaltungsorte

Veranstalter:

BASF SE  Kulturmanagement
Anilinstraße 2
67063 Ludwigshafen

Web: http://www.basf.com/group/corporate/site-ludwigshafen/de_DE/about-basf/worldwide/europe/Ludwigshafen/Culture/index

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!