Klavierrezital

17.09.2017 - 17:00 Uhr

Robert Schumann, Blumenstück op. 19, Novelletten aus op. 21
Robert Schumann/ Franz Liszt, Widmung op. 25/1
Franz Schubert/Franz Liszt, Der Müller und der Bach, Gretchen am Spinnrade, Frühlingsglaube, Auf dem Wasser zu singen, Erlkönig
Frédéric Chopin, Polonaise op.53

Adi Neuhaus, Klavier

Der israelische Pianist Adi Neuhaus, Jahrgang 1996, ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, u.a. war er 2014 Finalist des Internationalen Vendome Wettbewerbs Verbier und begeisterte 2016 auch das Publikum des Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerbs Zwickau.
In jungen Jahren zog er aus seiner Heimat Tel Aviv zum Studium nach Jerusalem, wo er auch heute am dortigen Konservatorium bei Lea Agmon studiert.
Als Solist und als Kammermusiker konzertiert er weltweit, sein Europadebüt gab er jüngst im Louvre Auditorium Paris, sein Asiendebüt in Hongkong. Er ist regelmäßig Gast verschiedener Festivals wie dem Verbier Festival oder dem Vladimir Nielson Piano Festival in den USA.
Als Meisterkursteilnehmer ist er Schüler von Murray Perahia, Emmanuel Ax, Jerome Lowenthal, Richard Goode, Dmitri Bashkirov, Yefim Bronfman, Menahem Presler, Alexander Tamir, András Schiff, Ilana Vered und Joseph Kalichstein gewesen.

Eintritt: 10 € (erm. 7,50 €)

Veranstaltungsort:

Robert-Schumann-Haus Zwickau
Hauptmarkt 5
08056 Zwickau

Tel: 0375/21 52 69
Fax: 0375/28 11 01
E-Mail:schumannhaus@zwickau.de
Web: www.schumann-zwickau.de

Veranstalter:

Robert-Schumann-Haus Zwickau
Dr. Thomas Synofzik
Hauptmarkt 5
08056 Zwickau

Tel: 0375-834406
Fax: 0375-834499
E-Mail: schumannhaus@zwickau.de
Web: http://www.schumannzwickau.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!