Schumann Plus II

05.02.2017 - 17:00 Uhr

Aus der Tiefe




Schumann Plus II



Bearbeitungen für Kontrabaß und Klavier von Franz Schubert, Robert Schumann und Johannes Brahms

Orazio Ferrari, Kontrabass
Marco Sanna, Klavier

Der italienische Kontrabassist Orazio Ferrari studierte am Staatlichen Konservatorium in Neapel sowie in Kanada. Da der Kontrabaß in der klassischen Literatur ein Schattendasein führt, nahm Orazio Ferrari an zahlreichen Meisterkursen für Cellisten teil und interpretiert Werke für Violoncello ebenso wie für Gesang oder Horn. Auf seiner 2014 vorgelegten Debüt-CD „Chopin und Schumann“ präsentiert er u.a. Chopins Cello-Sonate op. 65 und Schumanns Adagio und Allegro für Horn op. 70. Reisen als Kammermusiker führten ihn nach Italien, Dänemark, Deutschland, Norwegen, Rumänien, Schweden, Großbritannien, Nordamerika und Japan.

Marco Sanna studierte dank eines Stipendiums an der École Normale de Musique in Paris sowie an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin und an der Musikhochschule Köln. Er besuchte Meisterkurse u.a. bei Andras Schiff und Jaques Rouvier. Er ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe und war Solist bei Festivals wie dem Rome International Piano Festival und dem Verbier Festival. Zusammen mit Orazio Ferrari spielte er die CD „Chopin und Schumann“ ein.

Eintritt: 10 Euro (erm. 7,50 Euro)

Die nächsten Konzert in der Schumann Plus-Reihe sind für den 12. März und 2. April geplant.

Veranstaltungsort:

Robert-Schumann-Haus Zwickau
Hauptmarkt 5
08056 Zwickau

Tel: 0375/21 52 69
Fax: 0375/28 11 01
E-Mail:schumannhaus@zwickau.de
Web: www.schumann-zwickau.de

Veranstalter:

Robert-Schumann-Haus Zwickau
Dr. Thomas Synofzik
Hauptmarkt 5
08056 Zwickau

Tel: 0375-834406
Fax: 0375-834499
E-Mail: schumannhaus@zwickau.de
Web: http://www.schumannzwickau.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!